Falsche Leberknödel

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 250 gr.
Leberwurst frisch und nicht angeräuchert 250 gr.
Ei 1
Brötchen alt 1
Salz, Pfeffer etwas
Majoran getrocknet 1 TL

Zubereitung

Hackfleisch mit Ei und Leberwurst gut verkneten. Das eingewichte Brötchen gut ausdrücken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Majoran dazugeben und nochmals gut durchkneten. Einen großen Topf mit ca. 2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Aus der Hackfleischmasse Knödel formen und ca. 15 min. im Wasser garen, nicht kochen. Wenn sie an die Oberfläche kommen, sind sie gut!! Dazu gibt es Kartoffelpüree und Sauerkraut. Ich mache immer noch ein bischen Jägersoße (Päckchen) dazu. Mein Püree stampfe ich auch selber, schmeckt lecker!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falsche Leberknödel“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falsche Leberknödel“