Beerengrütze mit Vanillesahne

32 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gemischte Beeren 500 g
1/2 l Sauerkirschnektar etwas
3 1/2 EL Speisestärke etwas
Zucker 60 g
unbehandelte Zitronenschale 1
Sahne 250 g
Vanilleschote 1

Zubereitung

1.Die Beeren waschen. 6 EL Kirschsaft mit 3 EL Stärke verrühren. In einem Topf den restlichen Saft mit 50 g Zucker, der Zitronenschale und den Beeren zum Kochen bringen. Alles zusammen ca. 2 Min. köcheln lassen, dann die angerührte Stärke dazugeben und nochmals ca. 3 MIn. kochen. Anschließend die Grütze 2 Std. kalt stellen.

2.Die Sahne mit der ausgekratzten Vanilleschote und dem Mark, dem restlichen Zucker und 1 TL Stärke verrühren, ca. 2 Min. kochen - dann auskühlen lassen; die Vanilleschote entfernen und die Sahne mit zur Grütze reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beerengrütze mit Vanillesahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beerengrütze mit Vanillesahne“