Muschelteigwaren gefüllt mit frischen Champignons, Eierschwämmen und Austernpilzen.

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Muschelteigwaren 500 Gramm
Champignons 300 Gramm
Eierschwämme 300 Gramm
Austernpilze 300 Gramm
Butter 2 EL
Mehl 60 Gramm
Olivenöl etwas
Weisswein, Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Zwiebel frisch 1
Parmesan etwas
Gurke 1
Cherrytomaten 14

Zubereitung

1.1. Muschelteigwaren im Salzwasser ca. 6 Minuten Kochen (Bissfest). Im Sieb abschrecken. 2. Füllung : Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen, dann Zwiebeln anziehen anschliessend die Campignons, Eierschwämme und Austernpilze dazu geben, würzen. Anschliessend mit Weisswein ablöschen und mit Halbrahm verfeinern, darf nicht mehr Kochen. Einreduzieren.

2.Anschliessend die Muscheln mit der Pilzmischung füllen und mit Parmesan bestreuen. Dann das ganze bei 220 Grad ca. 20 Minuten überbacken. Dazu einen Gurkensalat mit Cherrytomaten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muschelteigwaren gefüllt mit frischen Champignons, Eierschwämmen und Austernpilzen.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muschelteigwaren gefüllt mit frischen Champignons, Eierschwämmen und Austernpilzen.“