Pferderouladen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pferderouladen 6
Zwiebeln 2
Gewürzgurken Spreewälder 3
Schinkenwürfel 300 Gramm
Senf mittelscharf etwas
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Biskin Spezial etwas
Tomatenketchup etwas
Brühe gekörnt etwas
Jägersoße etwas
Soßenbinder dunkel etwas
Crème fraîche mit Kräutern 1 Becher

Zubereitung

1.Die Fleischscheiben klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Die Zwiebeln und die Gewürzgurken in Stifte schneiden, die Fleischscheiben damit bis zur Hälfte belegen, auch die Schinkenwürfel darauf verteilen. Nun die Scheiben zusammenrollen und mit Rouladennadeln feststecken.

2.Die Rouladen ringsum kräftig anbraten, wenn etwas von der Füllung übrig geblieben ist kommt das jetzt mit in den Topf und wird noch etwas weitergebraten. Nun kommt etwas Tomatenketchup rein und mit der Brühe wird es abgelöscht. Das Fleisch am Besten im Schnellkochtopf fertiggaren.

3.Wenn das Fleisch weich ist dieses rausnehmen, mit einen Zauberstab die Soße mixen und ein Becher Creme fraich zufügen. Mit Jägersoße und Soßenbinder die Soße verfeinern und abschmecken.

4.Dazu passt am besten Rotkohl oder grüne Bohnen und Salzkartoffeln oder Klöse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pferderouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pferderouladen“