Wirsing - Quich

30 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 Gramm
Quark 150 Gramm
Butter 80 Gramm
Emmentaler,gerieben 50 Gramm
Salz etwas
Nüsse gemahlen 40 Gramm
Beleg etwas
Wirsing 500 Gramm
Öl 2 El
Frühstücksspeck,gewürfelt 150 Gramm
rote Paprikaschote,frisch,in Streifen 1 Stück
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Salz und Pfeffer aus der Mühle, etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Majoran frisch,in Blättchen 0,5 Bund
Guss etwas
Milch 0,25 Liter
Eier 2 Stück
Emmentaler,gerieben 75 Gramm
Ausserdem etwas
Mehl zum ausrollen etwas
Fett für die Form etwas
Parmesan,frisch,gerieben 50 Gramm

Zubereitung

1.1)Mehl,Quark,Butter ,Käse und Salz zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt ca. 30 Min. ruhen lassen

2.2)Backofen auf 200 C vorheizen ,Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine gefettete Quichform geben,dabei den Rand hochdrücken.Alles mit einer Gabel mehrmals einstechen und mi gemahlenen Haselnüssen ausstreuen.Im heißen Backofen (mittlerer Schiene) ca. 10 Min. vorbacken

3.3)Inzwischen den Wirsingwaschen,halbieren,den Strunk entfernen und die Blätter in Streifen schneiden.Das Öl erhitzen und den Speck darin auslassen,Zwiebelwürfel und Paprikastreifendarin andünsten und den Wirsing dazugeben und alles mit Salz,Pfeffer und Muskat und Majoran würzen.

4.4)Die Masse auf den Boden verteilen,Milch und Eiermit dem restlichen Käseverrühren,mit Salz,Pfeffer und Muskat würzen.Alles auf dem Gemüse verteilen und im Ofen ca. 25 Min. backen

5.5)Kurz vor Ende der Garzeit die Quich mit Parmesan bestreuen und goldbraun überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing - Quich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing - Quich“