Thai-Hähnchen mit Joghurt-Curry-Kruste

Rezept: Thai-Hähnchen mit Joghurt-Curry-Kruste
7
00:40
3
2414
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Knoblauchzehen gehackt
2 TL
Ingwer gerieben
1 Stück
Chillischote fein gehackt
6 EL
Joghurt fettarm
1 EL
Tomatenmark
1 TL
Kurkuma Gewürz
1 TL
Garam Masala
1 EL
Limettensaft
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 TL
Semmelbrösel
500 Gramm
Hähnchenbrustfilet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
17,0 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
1,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Thai-Hähnchen mit Joghurt-Curry-Kruste

Miang Bla
Thailändische Seafood Soup
Thailändisches Kartoffelcurry mit Spinat

ZUBEREITUNG
Thai-Hähnchen mit Joghurt-Curry-Kruste

Knoblauch, Ingwer, Chilli, Joghurt, Tomatenmark, Kurkuma, Garam Masala, Limettensaft, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer verrühren. Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Brüste waschen, trocknen und mit der Joghurt-Gewürzpaste dick bestreichen. 20 Minuten in gefetteter Auflaufform backen. Dazu Reis und Gemüse.

KOMMENTARE
Thai-Hähnchen mit Joghurt-Curry-Kruste

Benutzerbild von Test00
   Test00
Dieses Rezept mit Curry kann man nicht besser zubereiten. Es ist einfach spitze. LG. Dieter
   H****h
Na das is(s)t doch mal was andres!
Benutzerbild von MaddinW
   MaddinW
Hmmm! Welch eine Gewürzexplosion!

Um das Rezept "Thai-Hähnchen mit Joghurt-Curry-Kruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung