Himbeer-Paradies-Törtchen

30 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Zucker 100 g
Salz 1 Prise
Mehl 75 g
Speisestärke 20 g
Kakaopulver 25 g
Paradiescreme Vanille 1 Päckchen
Schmand 1 Becher
Sahne 250 ml
Himbeeren tiefgefroren 250 g
Wasser und Himbeersaft 0,25 l
Tortengusspulver 1 Päckchen

Zubereitung

1.Hier nun ein kleines Geburtstagstörtchen für unsere Kleine. Foto "schieße" ich dann morgen ;-)!

2.Backofen auf 175 Grad vorheizen. Himbeeren auftauen lassen. Form (24er) mit Backpapier auslegen.

3.Eier trennen. Eiweiß und Salz steif schlagen. Eigelbe mit 2 El Wasser und Zucker schaumig rühren. Eigelbcreme auf den Eischnee geben. Mehl, Stärke und Kakao daraufsieben und mit einem Schneebesen unterheben. Im Ofen (Umluft 160) 25-30 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4.Einige Himbeeren auf den Boden geben. Paradiescreme mit Sahne und Schmand schlagen und auf die Himbeeren streichen. Die restlichen Himbeeren auf die Creme geben.

5.Tortengußpulver mit Wassersaftmischg. aufkochen und auf das Törtchen gießen. Ich habe noch ein bißchen rote Lebensmittelfarbe dazugetan. Abkühlen lassen!

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Paradies-Törtchen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Paradies-Törtchen“