Zucchinicreme aus der Türkei

2 Std 30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 20 Gramm
Mehl 20 Gramm
Milch 0,25 Liter
Zucchini 2 Stück
Zitrone 1 Stück
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehe 1 Stück
Wasser 0,25 Liter
Blauschimmelkäse 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Zucker 1 Prise
Petersilie gehackt 0,5 Bund

Zubereitung

1.Helle Einbrenne aus Butter und Mehl, mit Milch ablöschen, köcheln lassen. Zucchini waschen, trocknen, klein schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Feingehackte Knoblauchzehe im Olivenöl andünsten, die Zucchiniwürfel dazugeben. Wasser dazu und langsam andünsten. Das Gemüse pürieren. Den Käse in der warmen Milchsoße auflösen

2.Püree und Soße vermischen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Cayenne und Zucker. Es darf ruhig Pepp haben! Die Creme im Kühlschrank vollständig erkalten lassen und als Vorspeise zu Weißbrot oder Gemüsestückchen servieren. Die Creme schmeckt aber auch warm zu Eiern. Afyet olsun! Guten Appetit! Lies mehr über Zucchinicreme aus der Türkei Rezept - Rezepte kochen - kochbar.de bei www.kochbar.de

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinicreme aus der Türkei“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinicreme aus der Türkei“