Schweinefilet mit Granatapfel

mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Granatapfel 1
Schweinelenden 2
Kalbsfond 400 ml
Bressofriischkäse 150 Gramm
Portwein 0,02 ml
Johannisbeergelee 1 EL (gestrichen)
frischer Rosmarin 1 Zweig
Salz, Pfeffer etwas
Soßenbinder dunkel etwas
Parmaschinken 8 Scheiben
Olivenöl etwas

Zubereitung

Lenden Pfeffern, salzen, der Länge nach aufschneiden und mit Bresso füllen. Mit Schinken umwickeln. In heißem Olivenöl scharf anbraten, in Alufolie wickeln und 8 MInuten in Heißluftherd bei 200 °. Bratenfond mit Kalbsfond auffüllen, salzen, peffern, Rosamarinzweig, Kerne vom Granatapfel, 1 Schnapsglas Portwein, 1 EL Johannisbeergelee, einköcheln. Zum Schluss abseihen, mit 1 EL Bressokäse und evtl. salzen und pfeffern. Mit Soßenbinder andicken. Dazu Rosmarinkartoffel und gebackene Zucchini.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Granatapfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Granatapfel“