BEILAGE/SOßE:Hagebuttenmark oder Hagebuttenbrot

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hagebutten frisch 1 kg
Zitroback 1
Vanilleschote ausgekratzt 1
Ingwer gerieben 1 Teelöffel
Zucker,nach Fruchtgewicht etwas
Hagelzucker etwas

Zubereitung

1.Von den Hagebutten Blüten und Stiele entfernen,aufschlitzen und die Kerne entfernen,waschen,abtropfen lassen.Wiegen und mit der gleichen Menge an Zucker 1Std. ziehen lassen.Zitropack,Ingwer und Vanillemark zufügen. Alles aufkochen und dann bei wenig Hitze 1Std.unter häufigem Umrühren einkochen lassen. Heiß in Gläser füllen.So als Soße zu verwenden.

2.Weiterverarbeitung:Masse 1-2 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech flachstreichen und im offenen Backofen bei 50 Grad etwa 2 Std. trocknen lassen.

3.In Rhomben oder Streifen schneiden und auf einem Rost weitere 3 Tage trocknen lassen.In Hagelzucker wälzen,dann lagenweise,getrennt durch Folie,luftdicht verschlossen ,bis zu 10 Wochen aufbewahren(oder portionsw.einfrieren)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BEILAGE/SOßE:Hagebuttenmark oder Hagebuttenbrot“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BEILAGE/SOßE:Hagebuttenmark oder Hagebuttenbrot“