Pistazien- Erdbeerkuchen

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Pistazienkerne 200 g
Weizenmehl 180 g
Eier L 6
heißes Wasser 2 EL
Zucker 200 g
Salz 1 Prise
Erdbeeren 350 g
Puderzucker 100 g

Zubereitung

1.Flexiblen Tortenring ( Höhe 10 cm) auf 22 cm einstellen und mit einer Büroklammer fixieren, weil er sonst verrutscht. Ein Blech mit Bachpapier auslegen, den Ring aufsetzen und das Backpapier hochziehen, die Ecken etwas eindrehen un d mit Küchengarn fixieren.

2.Den Backofen auf 180° vorheizen. Pistazien im Blitzhacker fein hacken. , mit dem Mehl vermischen. Eier und Wasser mit dem Mixer sehr schaumig schlagen, bis die Masse cremig ist. Salz und ZUcker einrieseln lassen und mind. 4 Minuten weiterschlagen. Mehlmischung in Portionen unterheben und den fertigen Teig in den Ring füllen. Für etw 50 Minuten auf

3.Biskuit auskühlen lassen auf einem Gitter Ring und Papier vorsichtig entfernen und 3 mal waagerecht durchschneiden. Erdbeeren putzen und mit dem Puderzucker pürieren.

4.Das Püree gleichmäßig auf die unteren Platten verteilen , die obere aufsetzen. Wenn man den Kuchen nicht weiter zu einer Etagentorte verarbeiten möchte, kann man ihn mit Glasur oder Sahne verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pistazien- Erdbeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pistazien- Erdbeerkuchen“