"Bommelhuts GOUWI-Nudeltopf" - Reste schnell und einfach lecker zusammengemanscht!!

20 Min leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pantacce-Nudeln 300 Gramm
Wasser, Meersalz etwas
Gouda-Käse 4 Scheiben
Wienerla 2 Paar
Butter etwas
Ketchup etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Kühlschrank auf und nachgucken, was die abwesende Ehefrau übrig gelassen hat!

2.Wasser in großem Topf kochen und mit Prise Meersalz würzen.

3.Wiener Würstchen in Scheiben und Gouda-Käse in kleine Würfel schneiden.

4.Wenn Wasser blubbert, Nudeln darin unter öfterem Umrühren gar kochen. Anschließend abgießen.

5.Im gleichen leeren Topf reichlich Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und geschnittene Würstl darin kurz anbruzzeln. Nudeln dazu geben, unterrühren und alles geschaid hoaß mocha.

6.Wenn alles heiß genug, Käsestückchen unterrühren und solange erhitzen, bis Käse schmilzt und Fäden zieht.

7.Das Ganze mit Ketchup (daneben oder obendrauf) und einem frischen Kopfsalat servieren. Nicht schwierig - aber macht mächtig satt und Kinder mögen es auch!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Bommelhuts GOUWI-Nudeltopf" - Reste schnell und einfach lecker zusammengemanscht!!“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Bommelhuts GOUWI-Nudeltopf" - Reste schnell und einfach lecker zusammengemanscht!!“