Suppen : Herbstlich frisches Erbsensüppchen

45 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
200 g frische Erbsen etwas
1 Schalotte, fein gehackt etwas
Butter etwas
1 Möhre , in Scheiben geschnitten etwas
1/ 4 l Bouillon etwas
120 ml Sahne etwas
1/2 Zitrone, abgeriebene Schale etwas
Salz, Pfeffer etwas
8 Minzenblätter, in feine Streifen geschnitten etwas
150 g frische Erbsen etwas

Zubereitung

1.Die Schalotten in Butter andämpfen , die Erbsen und Möhrenscheibchen beifügen, kurz dämpfen und mit Bouillon aufgiessen, sodass das Gemüse gut bedeckt ist. Die Suppe ca. 20 - 25 Min. lang kochen .

2.Das Gemüse leicht auskühlen lassen, mit dem Stabmixer pürieren und mit so viel Bouillon wie nötig zu einer cremigen Konsistenz verlängern.

3.Die Sahne und Zitronenschale zur Suppe geben und bis kurz vors Kochen bringen , dann die Minze beifügen und gut würzen.

4.Die 150 g Erbsen in Salzwasser blanchieren.

5.Nun die Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten. Die blanchierten Erbsen hineingeben und mit etwas fischer Minze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen : Herbstlich frisches Erbsensüppchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen : Herbstlich frisches Erbsensüppchen“