Türkischer Tee

15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwarzen Tee , getrocknete Blätter 3 Esslöffel
Wasser etwas
Türkische Teekanne etwas
türkisches Tee Geschirr etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Der trockene Tee kommt in die obere hälfte der Teekanne (in die kleine Kanne). Im unteren Teil wird ca. 2/3 Wasser eingefüllt und schonmal erhitzt. Gleichzeitig im Wasserkocher Wasser erhitzen.

2.In die obere Kanne etwas kaltes Wasser geben und dann wieder ausgießen, so gehen die kleinen Tee Pülverchen weg. Dann in die (kleine) Kanne kochendes Wasser (vom Wasserkocher) füllen bis die Kanne fast voll ist.

3.Die kleine Kanne auf die große Kanne setzen und warten bis das Wasser in der unteren Kanne aufgekocht ist. Dann auf niedrigste Stufe schalten und ca. 10 min. weiter köcheln lassen.

4.Jetzt nehmt ihr ein türkisches Tee Glas, füllt 1/4 Tee von der oberen Kanne hinein. Dann fülllt ihr das Glas mit dem heißen Wasser aus der unteren Kanne auf. Türkischer Tee wird meist mit etwas Zucker getrunken (muß aber nicht). Wer den Tee dunkler oder heller mag, kann sich das mit dem Tee aus der oberen Kanne selber mischen.

5.Ich benutze den Goran Tee aus dem türkischen Laden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkischer Tee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkischer Tee“