Nougat-Mandelsahne

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Wiener Böden dunkel 3
Sahne 800 ml
puderzucker 75 gr
palmin 125 gr
butter 125 gr
gemahlene Mandeln 75 gr
Kakao 1 EL
Eier 2
Johannisbeergelee 50 gr
Nutella 250 gr
halbierte Walnüsse...oder ähnliches 12

Zubereitung

1.Nougatmasse: Butter und durchgesiebten Puderzucker schaumig schlagen... ...dazu nun die Eier und das Nutella und den Kakao geben und zu einer feinen Creme mixen! Das Palmin auflösen und etwas abkühlen lassen...und auch unter die Creme geben! Nochmals alles durchmixen und die Nougatmasse ist fertig!

2.Den ersten Wienerboden auf eine Kuchenplatte legen und dünn mit dem Johannisbeergelee bestreichen. Darauf nun die Nougatmasse verteilen... ...beachten das etwas zur Verzierung übrig bleiben muss!!!

3.Den 2.Boden auflegen. 400 ml Sahne mit etwas Zucker steif schlagen und die gemahlen Mandeln vorsichtig unter die Sahne heben...und auf dem 2.Boden verteilen.

4.3.Boden auflegen. Nochmals 400ml Sahne mit etwas Zucker steif schlagen. Diese nun dünn auf dem obersten Boden verteilen, und mit dem Rest den Rand füllen und drumherum glatt streichen. Wer hat kann den Rand mit Schokoraspeln verzieren ;o)

5.Die restliche Nougatmasse in einen Spritzbeutel geben... und 12 oder 16 Tupfen auf die Torte spritzen! Auf diese Tupfen die halbierten Walnüsse setzen.

6.Jetzt noch ein paar Tupfer Nougatmasse in die Mitte spritzen und noch etwas Krokant auf die freie Sahnefläche geben...fertig!

7.Lasst es euch schmecken ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nougat-Mandelsahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nougat-Mandelsahne“