Marmorkuchen à la Julia

1 Std 10 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
***weißer Teig*** etwas
Butter 125 g
Zucker 125 g
Eier 2
Mehl 250 g
Backpulver 0,5 Pck
Vanillezucker 1 Pck
Milch 100 ml
***dunkler Teig*** etwas
wie oben, nur wird noch hinzugefügt: etwas
Zucker 2 EL
Kakaopulver 2 geh Tl
Milch 125 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Fett schaumig rühren, Zucker dazugeben u weiter rühren. Eier einzeln dazu geben u immer weiter rühren (es heißt ja Rührteig hihi!) 2/3 Mehl u Milch abwechselnd unterrühren. Backpulver mit dem restl 1/3 Mehl vermischen u alles gut verrühren. In eine gefettete u bemehlte 26 er Kranzform geben.

2.Mit dem dunklen Teig genauso verfahren. Über den hellen Teig geben u mit einer Gabel marmorieren. Tipp: Julia macht manchmal je nach Lust u Laune in den dunklen Teig, mal Kaffepulver, oder 5-Gewürze-Pulver, oder Zimt u Nelken............

3.Bei ca. 180°C 50-55 Minuten backen, danach erst auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann die Form entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen à la Julia“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen à la Julia“