Hähnchenbrustrolladen im Speckmantel überbacken

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 g
Räucherlachs 200 g
roher Schinken 12 Scheibe
Meerrettich 6 Teelöffel (gestrichen)
Salbei Blätter 12 Stück
Champignions 150 g
Emmentaler geraspelt 100 g
Olivenöl etwas
Frischkäse körnig 150 g

Zubereitung

1.Hähnchenburstfilet ( 3 Stück) quer halbieren, leicht plattinieren. Räucherlachs auf Hähnchenbrüste legen mit Meerrettich bestreichen. Je 2 Salbeiblättchen darauflegen. Je eine Scheibe roher Schinken darüberlegen. Aufrollen und mit je einer Scheibe Schinken umwickeln.

2.Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. Körniger Frischkäse darauf verteilen, Hähnchenbrustrolladen darauf legen. Champignions blättrig schneiden und dazugeben. Mit 100 g geriebenem Emmentaler bestreuen.

3.im Backofen bei 170° Heißluft ca. 40 Minuten backen.

4.Dazu ein leckerer Tomatensalat. Sehr, sehr lecker. Bilder sind geladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustrolladen im Speckmantel überbacken“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustrolladen im Speckmantel überbacken“