Bodenloser Käsekuchen mit roter Grütze

20 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 6 Stück
Zucker 250 g
Grießpudding für 500 ml Milch 1 Päckchen
Magerquark 1250 g
Puderzucker etwas
rote Grütze 500 g
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Eier und Zucker cremig schlagen. Puddingpulver und Magerquark unterrühren.

2.Springform einfetten. Masse in die Form geben und glattstreichen. im Backofen bei 160° Heißluft 50-60 Minuten backen. 15 Minuten bei geöffneter Ofentür ruhen lassen. Kuchenrand mit einem Messer lösen. Wichtig -- in der Form auskühlen lassen.

3.Kuchenrand mit einem Messer lösen, mit Puderzucker bestäuben und mit roter Grütze servieren.

4.Kuchen ohne Reue ;-))))) ---- Guten Appetit ----- Bilder folgen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bodenloser Käsekuchen mit roter Grütze“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bodenloser Käsekuchen mit roter Grütze“