Fingerfood "Käse-Käfer"

25 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pumpernickel - kleine runde Taler, ggf. ausstechen 12 Scheiben
Frischkäse 3 TL
Senf 0,5 TL
Miracel Whip 1 TL
Gewürze und Kräuter nach Wahl etwas
Mini-Babybel - Sorte nach Wahl 6 Stück

Zubereitung

1.Die Pumpernickel auf eine schöne Platte legen (am besten mit Salatblättern auskleiden). Frischkäse, Mayo und Senf verrühren und abschmecken. Auf die Taler auftragen.

2.Babybel vorsichtig auspacken und dann einmal waagrecht durchschneiden. Dann noch einmal längs einschneiden (aber nicht durchschneiden) bis etwa 1/2 cm vor den Rand. Die Enden etwas auseinanderziehen. Diesen "Käfer" legt man nun auf den Pumpernickel.

3.Aus schwarzen Pfefferkörnern fertigt man die Augen für den Käfer. Je ein Stückchen Schnittlauch stellt einen Fühler dar (diese einfach zwischen Pumpernickel und Babybel schieben).

4.Die Punkte der kleinen Käfer entstehen aus Ketchup, Preiselbeeren (aus dem Glas), roten Pfefferbeeren, etc.

5.Fotos sind hochgeladen.

Auch lecker

Kommentare zu „Fingerfood "Käse-Käfer"“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fingerfood "Käse-Käfer"“