Marmorkuchen mit Mandarinen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter oder Margarine 300 gr
Zucker 200 gr
Vanillezucker 1 Pk
Salz 1 Prise
Eier 5
Mehl 375 gr
Backpulver 1 Pk
Milch 0,125 Liter
Kakaopulver 1 Eßl
Mandarin-Orangen 300ml 1 Dose
Puderzucker 150 gr
Halbbitter-Borkenschokolade 50 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
192 (46)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.Dann die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Fett-Eiermasse rühren. Milch bis auf 2 Eßl unter den Teig rühren.

2.Teig halbieren. Unter eine Hälfte Kakao und restliche Milch rühren. Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Mandarinen bis auf einige zum Verziehren unter die helle Teigmasse heben.

3.Eine Springform mit Rohrbodeneinsatz (26cm) einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.Zunächst den hellen und dann den dunklen Teig einfüllen.Mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen.Kuchen 50-55Min. backen bei 175Grad

4.Puderzucker und 3-4 Eßl. Mandarinensaft glattrühren. Kuchen damit bestreichen. Mit restlichen Mandarinen und Borkenschockolade verziehren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen mit Mandarinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen mit Mandarinen“