Hähnchenschenkel gegrillt mit Kartoffelpürre und Apfelmuss

1 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4 Stück
Salz etwas
Curry etwas
Paprikapulver etwas
Pfeffer schwarz etwas
große Kartoffeln 6 Stück
Butter geklärt 1 Esslöffel
warme Milch 150 Milliliter
Salz etwas
Muskatnuss, gerieben etwas
Äpfel frisch Boskop 6 Stück
Zucker 1 Esslöffel (gestrichen)
gem. Ingwer etwas
gem. Zitronengras etwas
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Wasser 0,5 Tasse
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
201 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Hähnchenschenkel waschen, trockentupfen und eventuelle Federn oder Fett abschneiden, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen. In den Grill geben und bei 180° ca. 30 Min. grillen, dann auf 250° ca. 20-25 Min. grillen bis die Haut schön knusprig ist.

2.In der Zeit die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einem größeren Topf mit dem Wasser (eventuell etwas mehr Wasser) , Zucker und den Gewürzen aufkochen und bei geringer Wärme ca. 20 Min. köcheln lassen. Zum Schluss nochmals abschmecken und mit einem Stampfer oder Pürrierstab etwas zerkleinern.

3.Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser ca. 15-20 Min. garen, das Wasser bis auf einen kleinen Rest abgießen, die warme Milche ( je nach Kartoffel braucht man etwas mehr ) und geklärte Butter zugeben und gut durchstampfen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

4.Die Hähnchenschenkel, Kartoffelpürre und Apfelmus auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschenkel gegrillt mit Kartoffelpürre und Apfelmuss“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschenkel gegrillt mit Kartoffelpürre und Apfelmuss“