gefüllte Paprika

Rezept: gefüllte Paprika
kalte Vorspeise oder leichtes Abendbrot
1
kalte Vorspeise oder leichtes Abendbrot
00:10
2
1106
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Spitzpaprika gelb
1 Zehe
Knoblauch frisch
1 Becher
Kräuterquark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
104 (25)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
1,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
gefüllte Paprika

Pimp my Pizza Vol 2
Resteverwertung zum Abendbrot
Schon wieder Reste
HAUPTGERICHT SESAM-KARTOFFELN MIT GEMÜSE-KRÄUTER-QUARK

ZUBEREITUNG
gefüllte Paprika

1
Von den Paprika die Deckel abschneiden und die Kerne herauslösen.
2
Dann die Paprika in heißem Wasser ca. 5 Minuten blanchieren. Abkühlen lassen.
3
In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und fein hacken und mit dem Kräuterquark mischen.
4
Die Quarkmasse in die Paprika füllen und dazu Brot reichen.

KOMMENTARE
gefüllte Paprika

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
die frischen Kräuter dazu kannste bei uns holen.... hat ☆☆☆☆☆verdient
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
eine tolle Idee, von mir5*

Um das Rezept "gefüllte Paprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung