R o s m a r i n - Plätzchen

Rezept: R o s m a r i n - Plätzchen
3
00:30
2
392
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 gr
Butter
50 gr
Zucker
180 gr
Mehl Dinkel- oder auch Vollkorn
1
Ei
1 EL
Rosmarin - fein gehackt
etwas Puderzucker zum bestäuben.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
R o s m a r i n - Plätzchen

ZUBEREITUNG
R o s m a r i n - Plätzchen

Butter, Zucker und Ei gut miteinander verrühren. Mehl und Rosmarin einarbeiten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen und runde Plätzchen ausstechen, oder eine Rolle formen und Scheiben abschneiden. Mit einer Gabel ein Muster hineindrücken. Auf einem Blech mit Backpapier 15-20 Minuten bei ca. 170° backen. Die Plätzchen sollen gerade hellbraun sein. Abkühlen und mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
R o s m a r i n - Plätzchen

Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
absolute Spitzenklasse, das werde ich mir merken und als Bezahlung 5**** dalassen, lg rosi
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Klasse! die werde ich mal probieren..5* und LG Ursula

Um das Rezept "R o s m a r i n - Plätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung