Thüringer Rostbrätel in Biersoße

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
durchwachsene Kottelett 4
Zwiebeln 7
Flaschen Bier 1
Alufolie 4
Salz u. Pfeffer, Senf etwas

Zubereitung

ein Stück Alufolie ca 50x50cm auf den Tisch legen. Darauf geschnittene Zwiebelringe legen. Die Kotteletts mit Senf bstreichen, kräftig salzen und pfeffern auf die Zwiebelringe in der Alufolie legen. Erneut eine Schicht Zwiebelringe auf das Kottelett legen. Die Alufolie von drei Seiten schließen und aufrecht stellen, sodaß die offene Seite nach oben zeigt. Das ganze mit Bier auffüllen. Die vierte Seite schließen. Das ganze in dem voergeheizten Backofen bei ca. 200 Grad 1 Std. garen. Viel Spaß und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thüringer Rostbrätel in Biersoße“

Rezept bewerten:
2 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thüringer Rostbrätel in Biersoße“