Baileys-Torte mit Schokosauce

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Vollkorn-Butterkekse 125 Gramm
brauner Zucker 1 geh.Essl.
Kakaopulver 1 Esslöffel
weiche Butter - Fett für die Form 60 Gramm
Für die Crreme : etwas
weiße Gelatine 3 Blätter
Eigelb 2 Stück
Zucker 35 Gramm
Mascarpone 175 Gramm
Frischkäse 200 Gramm
Instantkaffee 1 Teelöffel
Baileys 100 ml
Schlagsahne 300 ml
Für die Soße : etwas
brauner Zucker 200 Gramm
Butter 15 Gramm
Schlagsahne 60 ml
Milch 60 ml
Kakaopulver 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Kekse in einen Gefrierbeutel geben, mit dem Nudelholz fein zerkleinern (besser geht es im Blitzhacker) und mit den restlichen Teigzutaten verkneten. In eine gefettete Springform drücken und kalt stellen.

2.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb und Zucker sehr schaumig rühren. Mascarpone und Frischkäse zugeben und gleichmäßig unterrühren. Gelatine ausdrücken und mit 1 El Wasser in einem Topf schmelzen.

3.Kaffee in 1 Tl heißem Wasser auflösen. Kaffee, Gelatine und Baileys unter die Frischkäsemasse rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Masse gleichmäßig auf dem Keksboden verteilen und kalt stellen, am besten über Nacht.

4.Für die Sauce alle Zutaten in einem Topf bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und unter Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen. Kuchen mit der Sauce beträufelt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baileys-Torte mit Schokosauce“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baileys-Torte mit Schokosauce“