Hähnchen-Reis-Pfanne

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 250 g
Zwiebel 1
kleine rote und gelbe Paprika 1
Fleischtomate 1
Hühnerbrustfilets 4
Olivenöl extra vergine 2 EL
Salz, Pfeffer und Paprika etwas
Butter 2 EL
Petersilie 1 Bund

Zubereitung

1.Reis in kochendem Salzwasser bißfest garen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

2.Zwiebel schälen, in Würfel schneiden. Paprika waschen, halbieren, von Samen befreien und in feine Streifen schneiden. Tomate überbrühen, häuten und würfeln. Brustfilet in kleine Stücke schneiden (je nach Belieben).

3.Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke darin anbraten. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4.Butter in der Pfanne schmelzen. Zwiebel und Paprika dazugeben, 5 Min. bei milder Hitze anbraten. Reis und Tomatenwürfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Die Brustfilets drauflegen, Deckel schließen und bei milder Hitze ca. 10 Minuten garen lassen. Petersilie waschen, abzupfen, fein hacken und vor dem Servieren über das Gericht streuen - fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Reis-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Reis-Pfanne“