Kabeljau-Spieße mit Dijonsenf-Dressing

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Joghurt 200 g
Dijon Senf 2 EL
Weißweinessig 5 EL
Thymian frisch 2 stiele
Dill frisch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Zitronensaft 1 EL
Kabeljau frisch Fischzuschnitt 1 kg
Eichblattsalat 0,5 kopf
Lollo rosso 0,5 kopf
Kopfsalat 0,5 kopf
Öl 4 EL
Zitrone 1
Kirschtomaten 200 g
Sonnenblumenöl 4 EL
Dill zum garnieren etwas
Holzspieße 8
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
11,8 g

Zubereitung

1.Joghurt mit Dijonsenf und 1 EL Weißweinessig verrühren.Thymian und Dill waschen. Thymian fein hacken, Dill fein schneiden und alles zur Joghurt-Marinade geben.Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Fisch grob würfeln und mit der Hälfte der Marinade beträufeln, 2Std. marinieren. ( abgedeckt im Kühlschrank )

2.Salate waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Restessig mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl unterschlagen. Dressing über den Salat träufeln. Fisch aufspießen und in einer Pfanne mit heißem Öl braten. Zitrone in Scheiben schneiden und mit Kirschtomaten in einer Pfanne kurz anbraten und mit Fischspießen, Salat und Senf-Marinade anricten, mit Dill garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kabeljau-Spieße mit Dijonsenf-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabeljau-Spieße mit Dijonsenf-Dressing“