Brezenknödel-Weißwurst-Salat

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brezenknödel etwas
Brezen vom vortag 250 Gramm
Milch 250 ml
Eier 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Weißwürste 1 Paar
Zwiebel 1
Öl 2 EL
Petersilie 2 TL
Salat etwas
Brühe 125 ml
Senf 1 TL
Salz etwas
Zucker etwas
Weißweinessig 2 EL
Öl 3 EL
Frühlingszwiebeln 2
Pfeffer aus der Mühle etwas
Radieschen 1 Bund
Kirschtomaten 100 Gramm
Kopfsalat 100 Gramm
Feldsalat 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
499 (119)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
20,8 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Brezen schön klein schneiden. Milch erwärmen. Eier einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Anschließend mit den Brezenklein vermischen. Weißwürste häuten und würfeln. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, in 1 EL Öl glasig andünsten. Mit Wurstwürfeln und Petersilie zur Brezenmasse dazugeben.

2.Ein Blatt Alufolie mit Frischhaltefolie belegen. Knödelmasse darauf zu einer länglichen Rolle (ca. 5 cm Durchmesser) formen, in die Folie wickeln und die Ecken der Alufolie fest verdrehen. Rolle in heißem, nicht kochendem Wasser, ca. 30 min garen.

3.Aus Brühe, Senf, Gewürzen und Ölen ein Dressing herstellen. Knödel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in 1 EL Öl auf beiden Seiten kross anbraten.

4.Gemüse für den Salat waschen und in Scheiben bzw. mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel anrichten. Das Dressing darüber geben und die Brezenknödel darüber anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Brezenknödel-Weißwurst-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brezenknödel-Weißwurst-Salat“