Kaspressknödel

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schalotte 1 Stk.
Petersilie 0,5 Bund
Brötchen alt 100 g
Eier 2 Stk.
Milch 50 ml
Parmesan etwas
Parmesan Creme etwas
Butter etwas
Außerdem:
Rote Bete 2 Stk.
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Balsamico etwas
Radicchio 1 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Für die Knödel die Schalotte fein würfeln, in einer Pfanne in Butter glasig dünsten. Petersilie klein hacken, altbackene Brötchen in Würfel schneiden.

2.Brötchenwürfel in eine Schüssel geben, Eier, Milch, Schalotten, Petersilie sowie Parmesan nach Geschmack hinzufügen. Alles gut mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Masse mit den Händen zu Knödeln formen, leicht flach drücken und im Kühlschrank aufbewahren.

3.Die Rote Bete Knollen kochen, bis sie gar sind, dann abkühlen lassen. In dünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Mit Öl bestreichen und leicht salzen und pfeffern.

4.Den Salat und die Knödel zeitgleich in einer Pfanne braten. Herausnehmen und an der Roten Bete auf Tellern anrichten. Salzen, pfeffern und mit Balsamico und Öl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaspressknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaspressknödel“