Tomate-Mozzarella mal anders

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schwein Speck durchwachsen roh geräuchert 75 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Tomaten 600 g
Mozzarella 2 Packungen
Eierteigwaren Makkaroni 200 g
Salz etwas
Öl 1 EL
Hackfleisch gemischt 750 g
Pfeffer etwas
Basilikum 0,5 Bund
Tomatenmark 1 EL
Butter 50 g
Mehl 50 g
Milch 400 ml
Gemüsebrühe 400 ml
Gouda gerieben 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
9,8 g

Zubereitung

1.Speck fein würfeln, Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls.

2.Nudeln in Salzwasser bissfest garen.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und Speckwürfel und das Hackfleisch darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Das Basilikum waschen und anschließend fein hacken. Zusammen mit den Zwiebel- und Koblauchwürfeln zum Fleisch geben und kurz anbraten. Tomatenmark unterrühren und mit 100 ml Wasser angießen. Alles 4 min kochen lassen.

5.Nudeln abtropfen. Butter, Mehl, Milch und Brühe eine Soße bereiten, aufkochen lassen und 5 min kochen. 75 G Gouda in der Soße schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6.Die Hälfte der Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben, Hälfte des Hacks und die Hälfte der Soße darauf verteilen. Hälfte der Tomaten- und der Mozzarellascheiben daraufgeben. Mit den restlichen Zutaten genauso verfahren. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im Vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze 30-40 min backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomate-Mozzarella mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomate-Mozzarella mal anders“