Bocconcini

Rezept: Bocconcini
Italienische Windbeutel gefüllt mit Vanillecreme
2
Italienische Windbeutel gefüllt mit Vanillecreme
00:30
3
5063
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
BOCCONCINI TEIG
125 ml
Milch
125 ml
Wasser
1 TL
Zucker
100 gr.
Butter, Sanella
1 Msp
Salz
200 gr.
Mehl
5
Eier
CREME
1 l
Milch
300 gr.
Zucker
6
Eigelb
90 gr.
Mondamin Speisestärke
1
Vanillezucker
1
Schale einer geriebenen Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
28,8 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bocconcini

ZUBEREITUNG
Bocconcini

1
FÜR DEN TEIG:, Milch ,Wasser,Zucker,Salz und Butter erhitzen lassen und anschließend das Mehl auf einmal hinzugeben. Rühren und kalt werden lassen. Nun einzelt die Eier zufügen und mit dem Schneebesen unterrühren.Backofen auf 220 grad vorheitzen . Auf ein Backblech mit Backpapier werden nun kleine Häufchen mit dem Teelöffel gelegt. Ca. 15-20 min backen
2
FÜR DIIE CREME: Eigelb und Zucker schäumig rühren Mondamin,Vanillezucker und Zitronenschale unterrühren und das ganze zur erwärmten Milch geben und rühren. AUFPASSEN DAS ES NICHT ANBRENNT.Das ganzegeht ziemlich schnell ,da es gleich zur Creme wird.
3
Sind die Windbeutel gebacken und abgekühlt...kann man sie mit mit dem Spritzbeutel füllen. Ich nehme immer den kleinsten Spritzaufsatz und steche es in den Windbeutel. FERTIG ISt ES. GUTEN HUNGER

KOMMENTARE
Bocconcini

Benutzerbild von Naschfee
   Naschfee
Sehr lecker! 5*****
Benutzerbild von safran
   safran
die haben wir doch schon gefuttert! hmmm...sehr lecker! l.g. *****
Benutzerbild von urmelchen1950
   urmelchen1950
Sehr lecker nicht immer mit Sahne 5 Sterne von mir.LG Rosi

Um das Rezept "Bocconcini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung