Spekulatius-Creme mit Apfelkompott

Rezept: Spekulatius-Creme mit Apfelkompott
4
00:45
2
1711
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Joghurt
250 g
Quark
300 g
Sahne
60 g
Bourbon-Vanillezucker
4 EL
Himbeergeist
150 g
Gewürzspekulatius, grob zerbröselt
2 TL
Lebkuchengewürz
4 Stück
Gewürzspekulatius
400 ml
Apfelsaft
4
Äpfel
0,5 Päckchen
Vanillepuddingpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
11,3 g
Fett
7,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spekulatius-Creme mit Apfelkompott

ZUBEREITUNG
Spekulatius-Creme mit Apfelkompott

1
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
2
Vom Apfelsaft etwa 4 EL abnehmen. Restlichen Saft und Apfelstücke in einen Topf geben und kurz aufkochen.
3
Das Puddingpulver in 4 EL Apfelsaft anrühren und die Apfelmasse damit binden.
4
Zucker, Lebkuchengewürz und Himbeergeist in einer Schüssel im Wasserbad warm aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.
5
Quark und Joghurt hinzufügen und gut unterrühren. Zuletzt die Sahne steif schlagen und vorsichtig mit einem Schneebesen unterziehen. Die zerbröselten Spekulatius erst kurz vorm servieren untermischen, damit sie nicht aufweichen.
6
Die Creme in Gläser füllen. Etwas Apfelkompott in jedes Glas geben und mit den ganzen Spekulatius garnieren.

KOMMENTARE
Spekulatius-Creme mit Apfelkompott

Benutzerbild von bergsee
   bergsee
Da werden sich meine Gäste aber freuen, wenn sie so etwas tolles serviert bekommen!! Und du bekommst ***** serviert, GVLG. Sylvia :-)))
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
Ach diesmal nur zweiter

Um das Rezept "Spekulatius-Creme mit Apfelkompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung