Spekulatius-Creme mit Apfelkompott

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Joghurt 250 g
Quark 250 g
Sahne 300 g
Bourbon-Vanillezucker 60 g
Himbeergeist 4 EL
Gewürzspekulatius, grob zerbröselt 150 g
Lebkuchengewürz 2 TL
Gewürzspekulatius 4 Stück
Apfelsaft 400 ml
Äpfel 4
Vanillepuddingpulver 0,5 Päckchen

Zubereitung

1.Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2.Vom Apfelsaft etwa 4 EL abnehmen. Restlichen Saft und Apfelstücke in einen Topf geben und kurz aufkochen.

3.Das Puddingpulver in 4 EL Apfelsaft anrühren und die Apfelmasse damit binden.

4.Zucker, Lebkuchengewürz und Himbeergeist in einer Schüssel im Wasserbad warm aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.

5.Quark und Joghurt hinzufügen und gut unterrühren. Zuletzt die Sahne steif schlagen und vorsichtig mit einem Schneebesen unterziehen. Die zerbröselten Spekulatius erst kurz vorm servieren untermischen, damit sie nicht aufweichen.

6.Die Creme in Gläser füllen. Etwas Apfelkompott in jedes Glas geben und mit den ganzen Spekulatius garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spekulatius-Creme mit Apfelkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spekulatius-Creme mit Apfelkompott“