Strudelteig, selbstgemacht

Rezept: Strudelteig, selbstgemacht
10
01:10
0
3751
Zutaten für
7
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
glattes Mehl
0,125 L
lauwarmes Wasser
1 EL
Öl
1 Prise
Salz
Mehl zum Bestäuben
Öl zum Bestreichen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
25,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Strudelteig, selbstgemacht

KÄRNTNER TOPFEN NUDELN
Fleischloabal

ZUBEREITUNG
Strudelteig, selbstgemacht

1
Mehl kugelartig auf eine Arbeitsfläche geben und in der Mitte eine Vertiefung machen.
2
Salz, Öl nach und nach auch Wasser dazugeben und alles zusammen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten und zu einer Kugel formen.
3
Diesen dann mit etwas Öl bepinseln und zugedeckt ungefähr eine halbe Stunde rasten lassen.
4
Ein Tuch mit Mehl bestauben die Teigkugel darauf geben und auch mit etwas Mehl bestauben. Mit dem Nudelholz gleichmäßig ausrollen.
5
Den Teig dann mit beiden Handrücken hauchdünn gleichmäßig ausziehen. Zum Schluß die dicken Ränder abschneiden.

KOMMENTARE
Strudelteig, selbstgemacht

Um das Rezept "Strudelteig, selbstgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung