TORTE - Marzipantorte mit fruchtiger Quarkcreme

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Wiener Boden, 3 Lagen, hell 1 Stk.
FÜLLUNG: etwas
Gelatine weiß 7 Blatt
Magerquark 750 g
Milch 125 ml
Zucker 160 g
Citro-Back 1 Beutel
Orange-Back 1 Beutel
Zitrone, Saft davon 1 Stk.
Orange, Saft davon 1 Stk.
Sahne 400 g
DEKO: etwas
Marzipan-Decke 1 Stk.
Mandeln gehobelt etwas
einige Himbeeren etwas

Zubereitung

1.Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Den zimmerwarmen Quark mit Milch, Zucker, Citro-Back und Orange-Back schaumig rühren. Den Zitroensaft und den Orangensaft erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen und zügig unter die Quarkmasse rühren. Die Sahne steif schlagen und auch unter die Quarkmasse ziehen. 2 EL Masse zur Seite stellen für die Deko.

2.Einen Boden mit der Quarkmasse bestreichen und auf eine Tortenplatte setzen. Den zweiten Boden aufsetzen und auch mit Quarkmasse bestreichen. Auch den dritten Boden aufsetzen und mit Quarkmasse bestreichen. Den Tortenrand ebenfalls mit Quarkmasse bestreichen.

3.Die Marzipan-Decke kurz vor dem Servieren auflegen und leicht andrücken. Überstehende Ränder abschneiden. Mit der restlichen Quarkcreme kleine Tupfen auf die Torte geben und mit Mandelblättchen und Himbeeren verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „TORTE - Marzipantorte mit fruchtiger Quarkcreme“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„TORTE - Marzipantorte mit fruchtiger Quarkcreme“