Tomaten-Hähnchen

55 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 4 Stück
gerebelter Oregano 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Lauchzwiebeln 1 Bund
Tomaten 1 kg
gelbe Paprika 1 Stück
Öl 2 EL
Balsamico-Essig 2 EL

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Fleisch waschen, trockentupfen und mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln putzen, abbrausen und in ca 3 cm lange Stücke teilen. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

2.Fleisch in heißem Öl rundum anbraten, herausheben. Lauchzwiebeln und Paprika in Bratfett 4 min lang braten. Mit Tomaten und Essig michen, salzen und pfeffern.

3.Tomatenmischung und Fleisch in eine Auflaufform geben. Im Ofen bei 200 Grad 20 min garen. Abschmecken und servieren. DAZU PASSEN: Vollkornnudeln oder Naturreis

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Hähnchen“