Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken

1 Std 10 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Joghurt 500 g
Möhren 150 g
Lauch 1 Stange
Brokkoli 150 g
Spiralnudeln 400 g
Gemüsebrühe 2 l
gehäufter TL Mehl 1
Eier 2
Salz und Peffer etwas
geriebene Muskatnuss etwas
Knoblauchzehe 1
magere Schinkenwürfel 150 g
geriebener Käse 150 g

Zubereitung

1.Joghurt gut abtropfen lassen. Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Möhren in Scheiben und Lauch in ringe schneiden. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen.

2.Nudeln in der kochenden Gemüsebrühe ca. 9 Minuten bissfest garen. Das Gemüse nach 5 Minuten zu den Nudeln geben und mitgaren. Nudeln und Gemüse abgießen und gut abtropfen lassen, dabei Brühe auffangen und 250 ml abmessen.

3.Joghurt, Mehl und Eier verquirlen. Die abgemessene Gemüsebrühe unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen.

4.Knoblauch abziehen und halbieren. Eine Auflaufform damit ausreiben, anschließend die Form fetten. Jeweils gut die Hälfte der Nudel-Gemüsemischung und der Schinkenwürfe einfüllen. Die Hälfte des Käses daraufstreuen. Restliche Nudelmischung und Schinken einfüllen. Joghurt-Eiermischung gleichmäßig darüber verteilen.

5.Auflauf in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C) erst 30 Minuten zugedeckt, dann offen ca. 15 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit Brokkoli und Schinken“