Zuppa di Patate alla Fiorentina - Kartoffelsuppe aus Florenz

Rezept: Zuppa di Patate alla Fiorentina - Kartoffelsuppe aus Florenz
Ein Rezept meiner alten Freundin Gioa aus Florenz ...
0
Ein Rezept meiner alten Freundin Gioa aus Florenz ...
00:50
3
493
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln mehlig
300 gr.
Tomaten frisch
80 gr.
frittiertes Weißbrot
1 Stück
Karotte
1 Stück
Stangensellerie
1 Stück
Zwiebel
Olivenöl
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
12,1 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zuppa di Patate alla Fiorentina - Kartoffelsuppe aus Florenz

erster gang farfalle mit gemuse
erster gang polentakuchen mit pilze
Ragu Bolognese

ZUBEREITUNG
Zuppa di Patate alla Fiorentina - Kartoffelsuppe aus Florenz

1
Kartoffeln schälen und würfeln.
2
Tomaten würfeln und Kerne entfernen.
3
Karotte, Stangensellerie und Zwiebel würfeln. Mit Pfeffer und Salz würfen.
4
In einem großen Topf mit 1,5 ltr. Wasser zirka 40 Minuten kochen.
5
Vom Herd nehmen und mit einem Mixstab (Miniprimer oder so was) zerkleinern.
6
In Suppenteller geben und mit Olivenöl, Petersilie und frittiertem Weißbrot (möglichst stilecht toskanisches Weißbrot ohne Salz !!!) abrunden.
7
Das war's !!! Guten Appetit

KOMMENTARE
Zuppa di Patate alla Fiorentina - Kartoffelsuppe aus Florenz

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Suuuperlecker genau mein Ding , dafür gebe ich auch gerne 5 ***** ....LG, Gabi
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
ein schönes Rezept, 5***** für Dich
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Lecker, lecker 5* für dieses Rezept

Um das Rezept "Zuppa di Patate alla Fiorentina - Kartoffelsuppe aus Florenz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung