Hauptspeise: Krautschupfnudeln-Kasslerpfanne

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schupfnudeln 2 Packungen
Kassler 4 Scheiben
Sauerkraut gekocht 300 g
Buttterschmalz etwas

Zubereitung

1.Die Schupfnudeln in einer beschichteten Pfanne mit Butterschmalz anbraten. Das Kraut so kochen, wie ihr es gewohnt seit, oder wenn Ihr noch einen Rest vom Vortag habt.

2.Die Kasslerscheiben in Würfel schneiden und in einer separaten Pfanne anbraten.

3.Wenn die Schupfnudeln angebraten sind, das heiße Kraut ohne Brühe zugeben und miteinander vermischen. Jetzt noch das Kassler zugeben und nochmals miteinander vermischen.

4.Das habe ich so noch nie gegessen. Mein Sohn kam auf die Idee, und das war richtig lecker. Übrigens mein Sohn kann sogar Schupfnudeln selber machen, sogar mit beiden Händen auf dem Brett ausrollen, so wie meine Mutter es gemacht hat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptspeise: Krautschupfnudeln-Kasslerpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptspeise: Krautschupfnudeln-Kasslerpfanne“