Scharfer Wurst-Kartoffelauflauf

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln festkochend 1,2 kg
Debrecziner - scharf 400 g
Zwiebeln 3
Paprika 2 rote
Peperonis aus dem Glas - scharf 4 grüne
Rahmbrotaufstrich Paprika-Peperoni 200 g
Crème fraîche 15% 1 Becher
Sambal Oelek 1 TL gehäuft
Schafskäse 9,5% Fett 100 g
Wasser 200 ml
Rapsöl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, klein schneiden und kochen. In der Zwischenzeit wird dann weiter 'geschnibbelt'. Die Würstchen in feine Scheiben, die Zwiebeln in Ringe, die Paprika in kleine Würfel und die Peperonis in feine Streifen.

2.In einer Pfanne die Wurst (ohne Öl) kurz anbraten, bis sie leicht gebräunt ist und wieder herausnehmen. Jetzt in der gleichen Pfanne die Zwiebeln und die Paprika mit etwas Rapsöl kurz anbraten und 200 ml Wasser hinzugeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit müssten die Kartoffeln gar sein. Also abschütten und zur Seite stellen.

3.Die Zwiebel- Paprikamischung zwischendurch umrühren. Danach den Rahmbrotaufstrich, die Würstchen und die Peperonis hinzugeben. Kurz unterrühren und anschließend kommt noch Crème fraîche dazu. Mit einem gehäuften TL Sambal Oelek abschmecken. Weitere Gewürze habe ich nicht genommen.

4.Die etwas abgekühlen Kartoffeln in Scheiben schneiden und ca. ¾ der Menge in eine Auflaufform geben. Die Würstchen-Zwiebel-Paprika-Mischung aus der Pfanne auf die Kartoffeln geben. Jetzt nur noch die letzten Kartoffelscheiben oben 'drauf und mit geriebenem Schafskäse bestreuen.

5.Das Ganze zum Überbacken in den Backofen. Ich schätze ca. 15 Minuten bei 200 Grad. Schätzung deshalb, weil ich den Auflauf vormittags vorbereitet habe und diesen dann aber erst am Abend für 30 Minuten bei 200 Grad in den nicht vorgeheizten Backofen (Umluft) geschoben habe, bis die Kartoffeln knusprig und der Schafskäse leicht gebräunt war.

6.Hat meiner Familie gut geschmeckt, nur meine Kinder haben sich beschwert, es wäre zu scharf. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfer Wurst-Kartoffelauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfer Wurst-Kartoffelauflauf“