Gerries Rhubarb Crumble with Custard

50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rhabarber frisch 500 g
Wasser etwas
zucker etwas
-------------------------------------------------------------- --------------
Mehl 3 EL
Butter 75 g
Zucker 2 el
-------------------------------------------------------------- ----------------
custard oder 500 ml
ersatzweise vanillesoße etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
15,9 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.rhabarber waschen, putzen, das holzige enden abschneiden und in stücke schneiden. in eine auflaufform geben. mit dem zucker bestreuen und mit 4 - 5 el wasser beträufeln.

2.mehl, butter und zucker mit den händen verkneten, bis ein krümeliger teig entstanden ist. diese krümel über dem rhabarber verteilen.

3.bei 220 grad ca. eine halbe stunde in der mitte des ofens backen.

4.in der zwischenzeit das custard nach packunsanweisung zubereiten, oder aber eine deutsche vanillesoße bereiten.

5.das crumble am besten noch lauwarm mit der soße genießen. ein typisch englisches dessert und ich habe es schon in meiner jugend geliebt.

6.ach so....mit dem zucker, ihr müsst bitte die streusel abschmecken, ich mag es nicht so süß, aber es könnte natürlich der rhabarber mit meinen angaben zu wenig süß für so manch einen sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gerries Rhubarb Crumble with Custard“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gerries Rhubarb Crumble with Custard“