abgefälschter Tafelspitz

2 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tafelspitz 800 gr.
Sahnemeerrettich 1 Gläschen
Sahne 1 Becher
Salz, Pfeffer, Wasser zum ablöschen etwas

Zubereitung

Den Tafelspitz ungewürzt von allen Seiten scharf anbraten, dass er von allen Seiten schön Farbe nimmt. Wenn alle Seiten leicht kross sind, salzen, pfeffer und mit etwas Wasser ablöschen. Den Braten von allem Seiten messerdick mit Sahnemerrettich bestreichen und auf kleiner Flamme ca. 11/5 - 2 Stunden garen lassen. Den Braten heraus nehmen, filitieren und im Ofen warm stellen. Den Bratensatz eventuell noch mit etwas Meerrettich (frisch funktioniert hier am besten) abschmecken, die Sauce ggfs. andicken, die Sahne hinzugeben - fertig. Das ganze am besten mit Salzkartoffeln und Rothkohl servieren. BON APPETIT! ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „abgefälschter Tafelspitz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„abgefälschter Tafelspitz“