Muffins - Karamell-Nuss-Muffins

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 125 gr.
weiche Karamellbonbons 15
Walnusskerne 100 gr.
Butter 125 gr.
Zucker 125 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3
Mehl 250 gr.
Backpulver 1 Päckchen
zum Verziehren: etwas
weiche Karamellbonbons 6
Walnusskerne 6
kleiner Spritzbeutel etwas

Zubereitung

1.75 gr. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Karamellbonbons fein würfeln, Walnusskerne grob hacken. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Die flüssige Kuvertüre unter Rühren zugießen, Mehl und Backpulver unterrühren. Karamellwürfel und Walnüsse unterheben.

2.Den Teig in die Muffinförmchen füllen und 25 min backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Restliche Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen in einen kleinen Spritzbeutel geben. Auf jeden Muffin entweder ein Karamellbonbon oder eine Walnusshälfte mit Schokolade festkleben. Mit Schokostreifen verziehren und fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins - Karamell-Nuss-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins - Karamell-Nuss-Muffins“