Hasenfilet mit Lavendelblüten, Spätzle und Brokkoliflan

Rezept: Hasenfilet mit Lavendelblüten, Spätzle und Brokkoliflan
2
0
1272
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stück
Pfeffer schwarz
8
Wacholderbeere
1 TL
Lavendelblüten
5
Hasenrückenfilets
Salz
2 EL
Butter
1 EL
Sonnenblumenöl
2 EL
Gin
0,1 l
Rotwein mittel Qualitätswein
2 EL
Johannisbeergelee
0,2 l
Sahne
0,2 l
Wildfond
Pfeffer
500 g
Mehl
4
Hühnereier
1,5 EL
Salz
2 Tasse
Wasser und Mineralwasser
2
Broccoli frisch
2
Hühnerei Eiweiß
Salz
Pfeffer
0,5
Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
929 (222)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
27,6 g
Fett
9,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hasenfilet mit Lavendelblüten, Spätzle und Brokkoliflan

Spieße mit feuriger Soße

ZUBEREITUNG
Hasenfilet mit Lavendelblüten, Spätzle und Brokkoliflan

1
Pfefferkörner und Wachholderbeeren im Mörser zerdrücken. Dann die Lavendelblüten untermischen, die Filets salzen und die Gewürzmischung darüber geben. Anschließend in Butter und Öl die Filets auf beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Dann das Fleisch herausnehmen und in Alufolie im Ofen bei 100 °C warm halten. Bratensatz mit Gin und Rotwein ablöschen, Johannisbeergelee dazugeben und mit Sahne und Fond einkochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Für die Spätzle die Zutaten gut vermengen, bis der Teig Blasen wirft. Dann in kochendes Salzwasser schaben und die Spätzle abschöpfen, sobald sie an der Oberfläche schwimmen. Danach noch mit kaltem Wasser abspülen.
3
Für den Brokkoliflan die Brokkoliköpfe für mindestens 30 Minuten dämpfen (der Brokkoli ist gar, wenn er recht weich ist) und auskühlen lassen. Dann mit 2 Eiweißen, Salz, Pfeffer und dem Saft von einer halben Zitrone pürieren. Anschließend Timbale fetten und mit der Masse befüllen. Im Wasserbad ca. 1 Stunde ziehen lassen.

KOMMENTARE
Hasenfilet mit Lavendelblüten, Spätzle und Brokkoliflan

Um das Rezept "Hasenfilet mit Lavendelblüten, Spätzle und Brokkoliflan" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung