Pirozhki mit Ei-Frühlingszwiebeln-Füllung (russische Piroggen)

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Dickmilch 0,5 Liter
Saure Sahne 200 Gramm
Ei 2 Stück
Backpulver 3 Päckchen
Salz 1 TL
Für die Füllung etwas
Eier 12 Stück
Frühlingszwiebeln 3 Bund
Salz etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Aus Dickmilch, Saure Sahne, Eier, Backpulver und Salz einen weichen Teig zubereiten.

2.Für die Füllung Eier hart kochen, Frühlingszwiebeln fein schneiden. Gekochte Eier klein würfeln und mit Zwiebeln vermengen und nach Geschmnack salzen.

3.Aus dem Teig kleine Fladen (Durchmesser etwa 7 cm) formen, Füllung in die Mitte geben und die Kanten von unserem Fladen oben zusammendrücken.

4.In einer Pfanne Öl erhitzen und unsere Pirozhki goldbraun braten. Pirozhki kann man sehr gut mit Creme fraiche servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pirozhki mit Ei-Frühlingszwiebeln-Füllung (russische Piroggen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pirozhki mit Ei-Frühlingszwiebeln-Füllung (russische Piroggen)“