Baba au Rhum

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hefe frisch 20 g.
Zucker 1 Teel.
Milch lauwarm 80 ml.
Eier 4 Stück
Eigelb 4 Stück
Salz, Zimt, Muskat je eine Prise etwas
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 250 g.
Zucker 65 g.
Für den Sirup etwas
Wasser 250 ml.
Rohrzucker 100 g.
Rum 50 ml.
Zum Bestreichen etwas
Aprikosenkonfitüre 120 g.
Orangenlikör 4 Eßl.

Zubereitung

1.Hefe zerbröseln, mit 1 Teel. Zucker in der erwärmten Milch auflösen und 10 Minuten gehen lassen.

2.Eier, Eigelb, 65 g. Zucker und Vanillezucker mit Rührgerät auf höchster Stufe schlagen.

3.Mehl sieben und mit Salz, Zimt und Muskat mischen, nach und nach zu der Eimasse geben, Hefemilch dazu rühren, solange rühren bis der Teig Blasen bekommt.

4.Den Teig in eine gefettet Ringform füllen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, in den Backofen stellen ( nicht vorheizen ), bei 180 Grad ( Umluftherd ) ca. 40 Minuten backen.

5.Baba abkühlen lassen, auf einen Kuchenrost stürtzen.

6.Für den Sirup Wasser mit Rohrzucker in einem kleinen Topf zum kochen bringen und so lange einkochen lassen bis ein Sirup entstanden ist, Rum unterrühren und Baba damit tränken.

7.Zum bestreichen Aprikosenkonfitüre mit Orangenlikör verrühren und durch ein Sieb streichen, Baba damit bestreichen und kalt stellen.

8.Dekotipp:" Sahne steif schlagen und in die Mitte füllen, um den Kuchen einige Sahnetupfen machen und mit Zitronenmelisse und Aprikosenstücken dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baba au Rhum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baba au Rhum“