Birne-Helene-Torte

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schlagsahne 375 gr
Zartbitterschokolade 300 gr.
Eier 4 mittelgrosse
Zucker 100
Mehl 75 gr.
Speisestärke 50 gr.
Backpulver 1 TL
Birnen- ca. 6 Stück - 800 gr.
Zitronensaft 4 EL
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack - für 1/2 l Milch zum Kochen- 1 Pck.
Milch 400 ml
Rum 6 EL
Mandelblättchen 40 gr.
Kakao und Puderzucker zum Bestäuben etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.sahne erwärmen und die gehackte schokolade darin schmelzen.masse in eine hohe rührschüssel geben und für ca. 3 stunden kaltstellen.

2.ofen auf 175 grad vorheizen und die eier trennen.eiweisse und 4 el wasser steifschlagen.100 gr zucker einrieseln lassen und die eigelbe unterrührenmehl,stärke und backpulver darüber sieben und unterheben.springform (24 cm durchmesser) am boden mit backpapier auslegen und den teig einfüllen.anschliessend glattstreichen und im backofen für ca. 25-30 min. backen.kuchen aus der form lösen und abkühlen lassen.

3.birnen schälen,vierteln und entkernen.fruchtfleisch in stücke schneiden,mit zitronensaft beträufeln und und mit 1 el zucker vermischen.unter rühren 5-7 min. dünsten.

4.3 el zucker,puddingpulver und 6 el milch glatt rühren.restliche milch aufkochen und den angerührten pudding zufügen.unter rühren aufkochen lassen.dann die birnen unterheben.den biskuitboden waagerecht halbieren und mit dem rum beträufeln.

5.unterer boden mit dem springformrand umschliessen.birnencreme einfüllen und den 2. boden aufsetzten.torte für 1 std. kühl stellen.springformrand entfernen und die schokoladensahne kurz aufschlagen.die torte mit der schokomasse rundherum bestreichen und auf der oberfläche mit einem löffel spitzen ziehen.für ca. 30 min. kaltstellen.

6.mandelblättchen in einer pfanne ohne fett golbraun rösten,herausnehmen und abkühlen lassen.torte mit den blättchen bestreuen.mit kakaopulver und puderzucker bestäuben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birne-Helene-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birne-Helene-Torte“