Knusperhaube auf Quark-Sahne-Torte

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Vollmilchschokolade 400 gr
Kokosfett 25 gr
Cornflakes 150 gr
Gelatine 12 Blatt
Pfersiche 1 Dose
Zitrone 1
Sahne 200 gr
Quark 1 kg
Zucker 150 gr
Vanillinzucker 2 Päckchen
Kakao 1 TL

Zubereitung

1.Die Vollmilchschokolade ( auch mit Zartbitterschokolade ) hacken und mit Kokosfett über ein Wasserbad schmelzen. Cornflakes unterheben. 2/3 der Flakes in eine mit Öl ausgestrichene Springform geben und vorsichtig zu einem Boden andrücken. Restliche Schokoflakes auf ein Backpapier verteilen und fest werden lassen. Die Springform kalt stellen.

2.Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Pfersiche abtropfen lassen. Zitrone waschen, trocknen und die Schale abreiben. Die Sahne steif schlagen, Quark, Zucker, Vanillinzucker, Zitronensaft und die Schale verrühren. Die Gelantine ausdrücken, in Pfersichsaft auflösen und mit 2 EL Quarkcreme verrühren. In die restliche Quarkcreme rühren. Sahne unterheben.

3.1/3 der Quarkcreme in die Springform geben und mit Pfersichen belegen. Restliche Quarkcreme leicht wellig draufstreichen. Torte über Nacht kalt stellen. Dann aus der Springform lösen und auf eine Tortenplatte heben. Die restlichen Schokoflakes auf dem Kuchen verteilen und mit Kakao bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusperhaube auf Quark-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusperhaube auf Quark-Sahne-Torte“