Marzipan-Schnecken

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Hefe 10 gr
lauwarme Milch 1 Eßl
Zucker 1 Pr
Mehl 300 gr
Butter 200 gr
Zucker 100 gr
Vanillezucker 1 Pk
Salz 1 Prise
Ei 1
Eigelb 1
Marzipanrohmasse 200 gr
Puderzucker 150 gr
Eiweiß 1
Aprikosenkonfitüre 4 Eßl
Mandelblättchen 2 Eßl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
83 (20)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
-

Zubereitung

1.Die zerbröckelte Hefe mit Milchund Zucker verrühren. Aus Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz Ei und Eigelb einen Mürbteig herstellen. Die angesetzte Hefe unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.Marzipanrohmasse mit Puderzucker zu einer glatten Masse verkneten. Mürbteig auf der bemehlten, das Marzipan auf der mit Pudrezucker besäubten Arbeitsfläche zu jeweils einem 30x40 cm goßen Rechteck ausrollen. Die Mürbteigplatte mit Eiweiß bestreichen. Die Marzipanplatte darauf legen und auch mit Eiweiß bepinseln.

3.Den Teig von der länge her aufrollen und in etwa 5mm dicke Scheiben schneiden. Die so entstandenen Schnecken auf ein mit Backpapier belegte Blech legen und bei 200° im vorgeheizten Ofen auf der Mittelschiene 12-15 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter legen, mit der erwärmten glattgerührter Aprikosenkonfitüre bestreichen und mit Mandelblättchen bestruen.

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Schnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Schnecken“