Gegrillte Portobello-Pilze

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Portobello-Pilze 8
Pancetta oder Speck durchwachsen 125 g
Chilli rot 1
Olivenöl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilienblatt gehackt 1 EL
Thymian gehackt 1 TL
Rosmarin gehackt 1 TL
Salbei gehackt 1 TL
Parmesan 50 g

Zubereitung

1.Die Pilze ohne Stiel auf den Kopf auf ein Backblech stellen. Eventuell an den Stielen befindliche Erde abschneiden und die Stiele würfeln.

2.Den Speck würfeln. Chili in feine Würfel schneiden. Speck im Öl bei mittlerer Hitze knusprig auslassen. Die Stiele und die Chilischote dazugeben und 30 Sekunden anschwitzen. Salzen und pfeffern und die Kräuter untermischen.

3.Die Speckmischung auf die Pilze verteilen, zusätzlich ein wenig Öl über diese träufeln und im vorgeheizten Ofen bei 220 °C Oberhitze 10 bis 15 Minuten backen.

4.Fünf Minuten vor Ende der Garzeit den Käse darüber streuen, und beim Servieren die gehackte Petersilie darüber verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillte Portobello-Pilze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillte Portobello-Pilze“