Lachs-Döner

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fladenbrote klein 2
Lachsfilet 300 gr.
Zitronensaft 1 EL
Öl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chilipulver etwas
Zwiebel 1
Tomaten 2
Römersalatherz 1
Knoblauchzehe 1
Magermilchjoghurt 150
Crème fraîche 125 gr.
Zucker 1 Prise
Sesam geröstet 1 TL
Petersilie gehackt etwas
Avocado 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
538 (129)
Eiweiß
14,5 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

1.Lachs in kleine Stücke schneiden.Mit Zitronensaft beträufeln.Öl in einer Pfanne erhitzen.Lachs darin ca. 3-4 Min. rundherum anbraten.Mit Salz,Pfeffer und etwas Chili würzen.

2.Avocado halbieren,Kern entfernen.Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Stücke schneiden.Zwiebel in dünne Ringe schneiden.Tomaten in Scheiben schneiden.Römersalat in Streifen schneiden.Knofi durch eine Knoblauchpresse drücken.

3.Fladenbrote im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca.5 Min. aufbacken.

4.Joghurt,Creme fraiche und Knoblauch verühren,mit Salz,Pfeffer,Zucker und Chili würzig abschmecken.Salatzutaten und gerösteten Sesam mischen.

5.Brote halbieren,je eine Tasche hineinschneiden und mit Salat und Lachs füllen.Döner auf Tellern anrichten,etwas Sauce dazugeben.Mit Petersilie garnieren.Restliche Sauce extra dazureichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Döner“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Döner“